500 Jahre Reformation – zentrale Abschlussfeier im Ev. Kirchenkreis Lübbecke

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres soll das diesjährige Reformationsfest am 31. Oktober 2017, dem bundesweiten Feiertag in Deutschland, mit einem großen Fest rund um die St.-Andreas-Kirche Lübbecke gefeiert werden. Es beginnt um 18.00 Uhr mit einem Festgottesdienst in der St.-Andreas-Kirche – ab 19.15 Uhr gibt es Musik, poetry slam und Kleinkunst auf mehreren Bühnen im Andreas-Gemeindehaus, im Blue Mojo und im Speicher des Burgmannshofs. Auch unser Chor Cantate wird dort mitwirken. Im Mittelpunkt  steht dabei das Kunstprojekt „Erleuchtet“: Auf den Turm der Andreas-Kirche sollen in großen Lettern Worte oder ein kurzer Gedanke zum Thema „Reformation“ projiziert werden.

Den zeitlichen Ablauf können sie hier herunterladen.