Christuskirche wieder für Gottesdienste geöffnet

Am Sonntag, 17. Mai, ist die Christuskirche wieder zu einem Gottesdienst „Corona spezial“ geöffnet. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr, Einlass ist schon ab 10 Uhr. Durch auf Abstand markierte Plätze ist die Zahl der Gottesdienstteilnehmer (ohne Mitwirkende) auf 50 Personen begrenzt. Auf den Plätzen liegen Teilnehmerkarten und Stifte, die mit Namen und Anschrift zur möglichen Rückverfolgung ausgefüllt werden müssen. Neben den üblichen hygienischen Maßnahmen wie Abstand halten, Maske tragen und Hände desinfizieren darf auch nicht gesungen werden. Nur Annegret Blomeyer als Sängerin ist aus sicherem Abstand zu hören. Der Gottesdienst wird aufgenommen und ist am späten Nachmittag im Internet anzuschauen.