Dank an Mitarbeitende

Bildnachweis: Franz von Assisi – Unbekannt, Gemeinfrei

In unserer Gemeinde arbeiten und wirken viele Menschen von Jung bis Alt mit: Neben den hauptamtlichen sind das die ehrenamtlichen Mitarbeitenden als Gemeindebriefverteiler, Mitglieder unserer Chöre,
Lektoren, Besuchsdienst, Kirchen-Café-Team, Mitwirkende der Passions- und Klusandachten, die Teamer beim Katechumenen- und Konfirmandenunterricht, die Engagierten im CVJM, das Team vom Frühstück für Frauen, das MUS-Team, die Damen der Oase für Frauen, das Küchen- und Gottesdienst-Team von „Schmecken und Sehen“, die Gemeindebrief-“Produzenten“, unseren Gottesdiensttechniker, das Kindergottesdienst-Team, den Vorstand des Kirchbaufördervereins, die Aufsteller und Schmücker der Weihnachtsbäume, die Gestalter des jährlichen Spätgottesdienstes an Heiligabend und und und . . .

Sie alle bringen dazu Ihre Zeit, Kraft und Ideen ein. Dafür möchte das Presbyterium am 29. September herzlich „Danke“ sagen am Mitarbeitendendanktag. In diesem Jahr wollen wir sie mitnehmen
in italienische Gefilde: Es beginnt um 11 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst unter dem Motto: „Laudato sii“ frei nach Franz von Assisi. Anschließend können alle bei Pizza und Eis à la „Bella Italia“ eine gemütliche Zeit am Gemeindehaus verbringen.

Mitarbeiterdanktag 2016