Erntedankgottesdienst und Gemeindeversammlung

Der Erntedankgottesdienst am 6. Oktober soll den Dank für die Frucht der Arbeit der Landwirtschaft zum Ausdruck bringen. Er wird mitgestaltet vom Posaunenchor unter Leitung von Christian Wöbking. Der neue Jahrgang der Katechumenen, der nach den Sommerferien gestartet ist und am Vortag einen Kennenlern-Aktionstag hat, wird in der Gemeinde begrüßt und mit einer kleinen Aktion vorgestellt. Die Isenstedter Landfrauen werden die Christuskirche mit Früchten und Gaben schmücken. Im Abendmahl werden alle der Gemeinschaft mit Christus vergewissert.

Nach dem Gottesdienst lädt die Gemeinde zu einer Gemeindeversammlung ein. Pfarrer Rüdiger Rolf wird wieder in der Gemeinde begrüßt. Zur Kirchenwahl 2020 für das Presbyterium wird informiert. Außerdem werden die neuen Gottesdienstzeit, die ab dem neuen Kirchenjahr, also ab Advent gilt begründet und der Gemeinde vorgestellt.