Feiern wie bei Luther

Im Rahmen des 500. Reformationsjubiläums und gleichzeitig der 775-Jahr-Feiern der Dorfgemeinschaft Isenstedt findet am Samstag, den 24. Juni und am Sonntag, den 25. Juni ein Mittelalterfest statt, bei dem man erleben kann, wie sich ein Markttag oder ein Gottesdienst zu Zeiten Martin Luthers angefühlt haben könnten. Beim Markttag wird der Verein Corona Historica ein mittelalterliches Heerlager errichten und einen Markt mit Marktständen, einer Taverne mit besonderen Bieren, eine Armbrustbahn für Kinder und zudem andere Attraktionen wie Schaukämpfe aufführen. Wir würden uns ganz besonders freuen, wenn möglichst viele Besucher in einer mittelalterlichen Gewandung erschienen. Auf dem Markt, hinter dem Gemeindehaus, werden mittelalterliche Speisen und Getränke angeboten. Im Gemeindehaus gibt es aber auch Suppen, leckere Torten und Kuchen mit Kaffee aus unserer Zeit.

Samstag, 24. Juni 2017
11.00 Uhr Marktbeginn
13.00 Uhr Markteröffnung durch Corona Historica
18.00 Uhr Konzert in der Kirche mit Orgelspiel, mit dem Posaunenchor und dem Chor Cantate

Sonntag, 25. Juni 2017
09.45 Uhr Gottesdienst
11.00 Uhr Marktbeginn
18.00 Uhr Ende des Mittelalterfestes