Gedenken an die Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres

friedhofstuer
Seitentür der Friedhofskapelle Isenstedt

Die Kirchengemeinde lädt herzlich zu einem Gedenkgottesdienst am Ewigkeitsonntag, den 20.11., um 9.45 Uhr in die Christuskirche Isenstedt-Frotheim ein. In diesem Gottesdienst wird derer gedacht, die im zuende gehenden Kirchenjahr verstorben sind. Der Posaunenchor gestaltet den Gottesdienst mit. Beim Verlesen der Namen wird für jeden Verstorbenen eine Kerze angezündet, die am Schluss des Gottesdienstes mitgenommen werden kann.

Anschließend ist die Friedhofskapelle in Isenstedt nach dem Gottesdienst geöffnet. Dort findet sich eine Tafel mit den Verstorbenen aus Isenstedt.