Gott sei Dank!

Ein außergewöhnlich heißer Sommer liegt hinter uns. Für manche Bauern und Landwirte brachte es zum Teil große Ernteeinbußen, anderes ist durchaus gut gewachsen. So haben die Frotheimer Landfrauen die Christuskirche mit den Gaben, die dieses Jahr hergab, schön geschmückt. Der Posaunenchor wird den Gottesdienst musikalisch umrahmen. Außerdem wird der neue Jahrgang der Katechumenen in der Gemeinde begrüßt. Nach dem Gottesdienst wird zum Kirchenkaffee eingeladen. Der eine-Welt-Laden ist im Gemeindehaus ebenfalls offen. Das Erntedankfest ist für uns die Gelegenheit, einmal persönlich Bilanz zu ziehen, wofür wir zu danken haben.