Kantaten zum Christfest von Buxtehude

Am 2. Weihnachtstag erklangen im Gottesdienst in der Christuskirche zwei Kantaten von Dietrich Buxtehude: „Das neugeborne Kindelein“ und „Ein Kind ist uns geboren“. Der Montags-Chor führte mit dem Kirchenchor und einem Ensemble aus drei Violinen und Basso Continuo die Kantaten unter Leitung von Eberhard van der Bent auf. Zum Ensemble gehörten Erdmann Fricke mit Tochter, Genevieve van der Bent (Violine), Sulamith van der Bent (Cello) und Manuela Buchholz (Cembalo).