Klusandachten starten wieder

Am Samstag, 5. Juni, findet erstmals wieder eine Klusandacht in der alten Klus Frotheim statt. Die Kirchengemeinde lädt jeweils am ersten Samstag im Monat um 17 Uhr dazu ein, dem aktuellen Monatsspruch in einer von Frau Christiane Seibel gehaltenen Andacht nachzudenken. Musikalisch wird die Andacht von Organistin Sabine Wittkötter und Hans-Dieter Seibel mitgestaltet. Es gelten die bekannten Hygieneregeln: Tragen einer medizinischen Maske, Abstand halten, kein Gemeindegesang und Karten zur möglichen Infektionsrückverfolgung ausfüllen.