Kranzniederlegungen am Volkstrauertag

Am Volkstrauertag, dem 19. November, erfolgt nach dem Gottesdienst die Kranzniederlegung durch Vertreter der Stadt und die Kyffhäuser Kameradschaft. Pfarrer Rüdiger Rolf wird die Ansprache halten. Vom Gottesdienst aus gehen die Isenstedter zum Ehrenmal auf dem Friedhof. Der Posaunenchor wird das Gedenken an die Opfer der Kriege umrahmen. Gegen 10.50 Uhr beginnt die Kranzniederlegung auf dem Isenstedter Friedhof, um 11.30 Uhr am Ehrenmal auf dem Frotheimer Friedhof, ebenfalls mit dem Posaunenchor.