Letzte Klusandacht mit Ehepaar Seibel

Am Samstag, 2. Juli, um 17 Uhr hält Prädikantin Christiane Seibel mit ihrem Ehemann Hans-Dieter Seibel zum letzten Mal die monatliche Andacht in der Klus Frotheim. Seit 2013 kam bei fast 100 Andachten eine kleine Gemeinde vor allem aus Frotheim dort zusammen, um am ersten Samstag im Monat einen kurzen Gottesdienst zu feiern. Christiane Seibel legte jeweils den sogenannten Monatsspruch aus, der der kirchlichen Bibellese des jeweiligen Monats entnommen wird. Nun ziehen sie nach Wuppertal und müssen von ihrer sehr gern versehenen Aufgabe und den Zuhörern hier Abschied nehmen. Deshalb gibt es nach der Andacht noch eine kleine Versammlung, in der den beiden noch einmal gedankt und sie verabschiedet werden.