Neue Gottesdienstzeiten am Heiligen Abend

Der Heilige Abend fällt in diesem Jahr auf den vierten Advent. Morgens findet an diesem Sonntag kein Gottesdienst statt. Die Gottesdienste am Nachmittag finden in diesem Jahr dafür eine halbe Stunde eher statt.

Die erste Christvesper mit Aufführung des Kinder-Mini-Musicals „Wir folgen dem Stern“ als Krippenspiel beginnt schon um 15 Uhr.

Die zweite Christvesper, vom Chor „Cantate“ und dem Posaunenchor festlich mitgestaltet, beginnt um 17 Uhr.

Der Christnachtgottesdienst wird um eine halbe Stunde nach hinten auf 23 Uhr verlegt und vom Jugendgottesdienst-Team vorbereitet.