Nur noch Gottesdienste im November möglich

Im November geht nichts mehr – außer Gottesdienste in der Christuskirche und Andachten in der Klus Frotheim. Und diese nur auf Abstand und mit Maske. Da nur bis kurz vor dem Gottesdienst geheizt werden kann, da sonst die Aerosole aufgewirbelt würden, ist es auch gut, sich warm anzuziehen.

Alle Gemeindekreise, Chorproben, Konfirmandengruppen und Veranstaltungen fallen aus. Presbyterium und Gremien arbeiten per Telefon- oder Videokonferenz. Für die Jugendarbeit gelten diese Regeln allerdings nur eingeschränkt – das Jugendcafe im CVJM-Haus bleibt geöffnet:

Am Dienstag und Mittwoch schließt das Jugendcafé um 18.00 Uhr. Das Programm ist auf ein Minimum reduziert. Es finden primär Kreativangebote statt + Zeit zum Austauschen und Plaudern.

Im ganzen Gebäude besteht Maskenpflicht und der Mindestabstand von 1,5m muss eingehalten werden. Der Verkauf und die Ausgabe von Lebensmitteln ist untersagt.

Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldungen per email oder telefonisch.

Zusätzlich zu den Präsenzzeiten bietet das Jugendcafé folgende digitale Angebote an:

  • montags von 17.00-19.00 Uhr discord (Zeit zum Quatschen, StadtLandVollpfosten spielen etc.)
  • donnerstags live stream ab 17.00 Uhr über Insta evangelische.jugend.espelkamp
  • mittwochs Mitarbeitertreff 19.00-21.00 Uhr discord (ist aber eher eine geschlossene Gruppe)

Schreibe einen Kommentar