Gottesdienste zu Weihnachten fallen als Präsenzgottesdienste in der Christuskirche aus

Die Entwicklung in der Corona-Pandemie ist so dynamisch, dass sich die Ev. Kirche von Westfalen entschlossen hat, allen Gemeinden zu empfehlen, keine Präsenzgottesdienste über Weihnachten durchzuführen. Die Kirchengemeinde schließt sich dieser Empfehlung an, zumal sie im Bereich von Espelkamp als Hotspot noch einmal besonders betroffen ist. So fallen die geplanten Gottesdienste über Weihnachten und Silvester in der Christuskirche aus.

Bis zum 10. Januar bietet die Gemeinde deshalb sonn- und feiertags jeweils ab 9.30 Uhr, am Heiligen Abend ab 14 Uhr und an Silvester ab 16 Uhr Online-Gottesdienste auf Youtube an.

Zu Heilig Abend bietet die Kirchengemeinde zwei Gottesdienste aus der Christuskirche auf Youtube an. Der eine wird vom JuGo-Team produziert, das sonst immer die Christnacht gestaltete. Er ist hier erreichbar: http://www.jupf-freizeiten.de/weihnachten. Der zweite richtet sich eher an Familien mit Kindern. Der Zugang ist über diese Homepage der Gemeinde oder über die Homepage des Kirchenkreises www.kirchenkreis-luebbecke.de erreichbar.

Wer keinen Zugang zum Internet hat, kann im aktuellen Gemeindebrief in der Mitte eine kurze Andacht zum heiligen Abend mit Liedern, der Weihnachtsgeschichte und einem Gebet für zuhause finden. Sie ist hier auch herunterladbar.