Online-Gottesdienste zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Zum Heiligen Abend bietet die Kirchengemeinde zwei Online-Gottesdienste aus der Christuskirche an. Der eine wurde vom Jugend-Gottesdienst-Team produziert, das sonst immer die Christnacht gestaltete. Er ist ab 16 Uhr erreichbar unter: http://www.jupf-freizeiten.de/weihnachten.

Der zweite richtet sich eher an Familien mit Kindern. Birgit Stockmann und Margitta Lömker haben in der Kirche ein Krippenfigurenspiel aufgebaut und erzählen damit die Weihnachtsgeschichte. Sabine Wittkötter (Orgel), Christian Wöbking (Trompete) und Annegret Blomeyer (Gesang) gestalten die Christvesper festlich mit. Die Texte der Weihnachtslieder werden zum Mitsingen eingeblendet. Pfarrer Adalbert Detering hält den Gottesdienst. Der Zugang ist ab 14 Uhr hier erreichbar.

Wer keinen Zugang zum Internet hat, kann im aktuellen Gemeindebrief in der Mitte eine kurze Andacht zum heiligen Abend mit Liedern, der Weihnachtsgeschichte und einem Gebet für zuhause finden. Sie ist hier auch herunterladbar.

Lesung der Weihnachtsgeschichte durch Hans-Dieter Seibel

Zum Christfest gibt es hier einen Online-Gottesdienst mit Lesung der Weihnachtsgeschichte durch Hans-Dieter Seibel, festlicher Musik, eingeblendeten Liedtexten zum mitsingen. Der Gottesdienst wird von Pfarrer Rüdiger Rolf gehalten.

Zum Sonntag nach Weihnachten gibt es einen Gottesdienst, der auf dem Youtube-Kanal ab 9.30 Uhr abrufbar ist. Dort gibt es zu Silvester ebenso einen Gottesdienst ab 16 Uhr. Auch am 3.1. ist unter https://youtu.be/mFxyYuYA_n0 ein Gottesdienst mit Pfarrer Rüdiger Rolf zu sehen.