Schöne Ferien und gute Erholung …

… wünscht Ihnen Ihre Kirchengemeinde.

urlaub

Wie schön ist es im Sommer, die Sonne zu genießen und Wärme zu tanken.
Wie schön ist es in den Ferien Zeit zu haben, etwas anderes zu erleben.
Wie schön ist es, im Urlaub einmal alles um sich herum zu vergessen, abzuschalten vom Alltagsstress, zur Ruhe zu kommen und neue Kräfte zu sammeln.
Der Urlaub ist für viele Menschen so etwas wie die Tankstelle des Jahres. Im Urlaub können sie so richtig auftanken, neue Energien sammeln für die restliche Zeit des Jahres, wo diese Energien gebraucht und verbraucht werden in den Anforderungen des Alltags und des Berufes. Wenn man mit neuer Energie dann wieder an die Arbeit gehen kann, geht vieles leichter von der Hand.

Der Urlaub ist auch eine Chance Gott neu zu begegnen: ein gutes geistliches Buch zu lesen, in einen Gottesdienst zu gehen, die Bibel und das Gebet neu zu entdecken. Es ist gut, sich darauf zu besinnen, dass unser Leben und unsere Kraft letztlich von Gott kommt. Es ist gut, wenn wir neu zur Dankbarkeit Gott gegenüber finden, dem wir ja alles, was wir sind und haben, verdanken:

Gedenke an den Herrn, deinen Gott; denn er ist’s, der dir Kräfte gibt. 5. Mose 8,18

Gott gebe Ihnen neue Kraft für alle Anforderungen, die bald wieder auf Sie zukommen. Geben Sie Gott dafür die Gelegenheit, in Ihr Leben hineinzuwirken.

Pfarrer Adalbert Detering