Seniorenfreizeit auf Borkum

borkumAm 11. Juni 2015 fuhr eine Gruppe von 29 Senioren mit dem Busunternehmen Thieker nach Emden und von dort mit der Fähre nach Borkum. Der langjährige Leiter Klaus-Peter Hüsemann war durch Krankheit leider verhindert. Er hatte aber in Pastor Hartmut Frische eine kompetente Vertretung gefunden. Am Anreisetag wurde die Gruppe nach dem Abendbrot mit einem Glas Sekt begrüßt. Der Leiter des Hauses „Viktoria“ stellte das Haus vor, das direkt am Strand liegt. Am nächsten Morgen nach einem geschmackvollen Frühstück begann der Tag mit einer Andacht. Abends endete er immer mit einem gemütlichen Beisammensein. Es wurde dann vorgelesen, ein Quiz gelöst oder gesungen. An den ersten beiden Tagen gab es 15 Sonnenstunden. Danach wurde es etwas kühler. Man konnte herrlich am Strand spazieren gehen und die Seeluft genießen. Die Planwagenfahrt ging ins Cafe Ostland, wo die Friesentorte wartete. Am 18. Juni hieß es dann schon wieder abreisen. Die Tage waren im Fluge vergangen. Es war eine rundum gelungene Freizeit.

Margret Obermeier