Start auf dem Weg zur Freundschaft mit Gott

konfi-freizeit16-1freundschaftsmerkmale

Der neue Konfirmandenjahrgang startete schon vor den Sommerferien mit einer Kennenlernfreizeit auf dem Pollertshof in Pr. Oldendorf. Trotz des regnerischen Wetters hatten 36 von 43 Konfirmandinnen und Konfirmanden und die Mitarbeiter viel Spaß miteinander: es wurde viel miteinander gespielt (Spieleabend, Billiard, Kicker, Werwölfe, Autoschieberspiel, Wettkampf eine Kugelrollbahn zu bauen), gebastelt (Freundschaftsbänder, Tassendeko, Fingerrockets) und auch gesungen (Singstar, Lieder). Leider fiel der eigentlich geplante Freibadbesuch buchstäblich ins Wasser. Inhaltlich ging es um Freundschaft in der Konfirmandenzeit. Nach den Sommerferien geht es dann in sieben Schritten und Unterrichtseinheiten darum, Freundschaft mit Gott zu schließen.